Online Markenanmeldung USA Premium 599,00 Euro

Schützen sie Ihren Produknamen, Ihren Firmennamen oder Ihr Logo als Marke in den USA.
Vertrauen Sie bei Ihrer Markenanmeldung auf die Erfahrung und Kompetenz unseres Markenanwaltes aus mehr als 100 Markenanmeldungen in den USA und weit über 300 Markengutachten. Zusammen mit unserer Kollegin Rechtsanwältin Daniela Füssel, die auch in den USA als Rechtsanwalt zugelasen ist, und unserem Markenanwalt Sylvio Schiller bieten wir ihnen einen zuverlässigen Services.

  • Risikobewertung inkl. Ähnlichkeistrecherche

    in den für USA-Marken relevanten Datenbanken in einem anwaltlichen Kurzgutachten

  • Individuelle Beratung vom Markenanwalt

    und Abstimmung des konkreten Klassenverzeichnisses agestimmt auf die Anforderungen des USPTO

  • elektronische Markenanmeldung beim USPTO

    für eine schnelle Bearbetung beim Amt und günstigeren amtl. Gebühren.(275,00 USD)

 

    Angaben zur Marke

  • Ist Ihre Marke bereits in Ihrem Heimatland oder einem anderem EU-Land geschützt und soll nun auf die die USA erweitert werden? Bitte geben Sie uns die erforderlichen Daten, denn dies kann im Rahmen der Priorität erfolgen.
  • Priorität/Seniorität

  • Markeninhaber

  • Auf wen soll die Marke angemeldet werden? Die Marke kann auf Privatpersonen oder auch auf Unternehmen registriert werden. Eine spätere Übertragung ist auch möglich.
  • Auftraggeber / Rechnungsempfänger

  • Pauschalpreis für diesen Auftrag (inkl. 1 Klasse) 599,00 Euro
    jede zusätzliche Klasse 100,00 Euro
    amtliche Gebühren USPTO je Klasse 275,00 USD 245,00 Euro (ca.)
    Sollte sich im Rahmen der Bearbeitung ergeben, dass zusätzliche Klassen empfehlenswert sind, informieren wir Sie darüber und stimmen mit Ihnen das weitere Vorgehen ab.
 

So läuft Ihre Anmeldung Ihrer Marke in den USA ab

Schritt 1

Wenn Sie Ihren Auftrag ausgefüllt und uns übermittelt haben, führen wir eine Ähnlichkeitsrecherche mit der professionellen Suchtechnologie unseres Partners Tulex in den aktuellen Daten des US-Markenamtes (USPTO) und der WIPO durch. Dabei werden schriftbildlich und phoentsich ähnliche Marken gefunden.

Schritt 2

Das Suchergebnis wird von unserem spezialiserten Markenanwalt innerhalb von 3 Werktagen ausgewertet und in einem Kurzgutachten zusammengefasst. Damit erhalten Sie eine Risikobewertung, einen Vorschlag für das Klassenverzeichnis und Empfehlungen für Ihr weiteres Vorgehen.

Schritt 3

Wenn Sie wünschen, können Sie das Kurzgutachten telefonisch besprechen und das vorgeschlagene Klassenverzeichnis sowie die nächsten Schritte abstimmen.

Schritt 4

Unser Markenanwalt erstellt Ihre Anmeldung und übermittelt diese elektronisch an das USPTO.

Schritt 5

Wir begleiten den Registrierungsprozess und bearbeiten eventuelle Anfragen des USPTO bezüglich der Formalien bis wir Ihnen die Markenurkunde im Original übersenden könnne. Ausgenommen sind Einwendungen aufgrund Rechte Dritter.

Schritt 6

Nach der Registrierung übernehmen wir gern die Überwachung Ihrer Marke oder beraten Sie in weiteren Aspekten Ihres Unternehmens.